Tortilla mit Kidneybohnenmus



Unser absolutes Lieblingsessen! Wenn wir nicht wissen, was wir kochen sollen, gehen Tortilla immer. Hochwertig. Simpel. Schnell gemacht. Beliebt bei den Kids. Was will man mehr!


Zutaten

(für 4 Personen)

  • 1 Zwiebel

  • 2 Knoblauchzehen

  • 3 EL pflanzl. Öl

  • 2 Dosen Kidneybohnen

  • 200ml Tomatensauce

  • Salz

  • 2EL Balsamicoessig

  • unterschiedliches Gemüse zum Anbraten, ich verwende hier:

  • 1 Zucchini

  • 4 Champignons

  • 1 roter Paprika

  • 1 Knoblauchzehe

  • weitere Zutaten zum Füllen:

  • Salatblätter

  • 2 geriebene Karotten

  • Sauerrahm oder Mandelmus

  • optional noch hinzufügen:

  • etwas Käse

  • Koriander

  • Tabascosauce

  • Chili

  • ...

  • 8 Stück Tortillas


 

Zubereitung

  1. Zwiebel und Knoblauch klein schneiden und in etwas Öl kurz glasig anbraten.

  2. Kidneybohnen, Tomatensauce hinzugeben und mit Salz und Balsamicoessig würzen.

  3. Ca 30 min bei wenig Temperatur köcheln lassen.

  4. Mit einem Stabmixen zur gewünschten Konsistenz pürieren (ganz fein, oder nur kurz mit dem Pürierstab durch die Masse fahren> manche Bohnen bleiben noch ganz )

  5. Bohnenmus wenn möglich etwas ziehen lassen. Kann auch gut am Vortrag schon zubereiten werden...

  6. Das gewünschte Gemüse in einer Pfanne kurz anbraten und würzen.

  7. Karotten reiben, Salat waschen.

  8. Tortilla entweder im Rohr oder in einer Pfanne erwärmen. (Im Rohr: alle Tortilla in eine Alufolie wickeln und erwärmen - sonst trocken sie aus. In der Pfanne: bei mittlerer Hitze erwärmen, bis sie schön goldbraun sind und leichte Blasen schlagen) Die Tortilla sollen noch schön weich sein, sonst kann man sie nicht drehen.

  9. Tortilla füllen:

  10. etwas Mandelmus oder Sauerrahm auf den Tortilla streichen

  11. Bohnenmus, Salat, Gemüse, Karotten, Käse,... (alles was man möchte) in die Tortilla füllen und einrollen.

  12. Genießen!













81 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen