Grenadiermarsch

Aktualisiert: 13. Apr. 2021



Grenadiermarsch

Du suchst ein Essen das super schnell geht, satt macht, gut vorzubereiten ist und meiner Meinung nach im Sommer wie auch im Winter gut passt und Kindern gut schmeckt? Dann ist der Grenadiermarsch perfekt.

Das originale Rezept ist normalerweise mit Speck. Aber es schmeckt genauso gut, wenn man diesen einfach weg lässt. Natürlich kann man auch zum Beispiel geräucherten Tofu klein schneiden und anbraten und hinzufügen, oder ein paar Linsen...

Ein guter frischer Salat dazu und mehr braucht man eigentlich nicht um eine gesunde, leckere Mahlzeit zu zaubern.


Zutaten

(für 4 Personen)

  • 1 Zwiebel

  • 1kg festkochende Kartoffel

  • 300g Fleckerl-Nudel

  • 2EL pflanzliches Öl

  • Salz, Pfeffer, frische Petersilie

  • 1 Salat

  • Kernöl

  • Balsamicoessig

  • Salz

 

Zubereitung

  1. Kartoffeln kochen und anschließend schälen.

  2. Nudeln kochen.

  3. Zwiebel fein schneiden.

  4. In einem größeren Topf das Öl erhitzen und Zwiebel glasig anschwitzen und dann die Kartoffeln in feine Scheiben hineinschneiden, salzen.

  5. Nudeln, fein geschnittene Petersilie hinzugeben, und ca 10 Min ziehen lassen.

  6. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  7. Salat waschen und nach eigenem Geschmack marinieren. (Ich mache ihn zum Grenadiermarsch am liebsten einfach mit Steirischem Kürbiskernöl, gutem Balsamicoessig und Salz ab)

  8. Anrichten: - Grenadiermarsch auf einem Teller anrichten - noch frische Petersilie drüberstreuen

  9. Genießen!






48 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen